Nun ist es schon wieder soweit.
Finie und Schneemann´s Kinder sind bereit auszuziehen.
Die acht Wochen sind wie im Fluge vergangen und alle Welpen haben sich hervorragend entwickelt. Auch den Gesundheitscheck haben sie mit Bravour bestanden.
Alle Vier haben wieder wundervolle Mopseltern gefunden und können einem tollen Leben entgegen blicken.
Ich hingegen möchte mich bei den vier Familien für ihr Vertrauen bedanken und wünsche ihnen viel Freude mit ihren neuen Familienmitgliedern!!!

Altdeutsche Mopszucht vom Odenwald
Cookie ich bin doch wohl zum anbeissen
Altdeutsche Mopszucht vom Odenwald
Emil mit dem Herzen am richtigen Fleck
Altdeutsche Mopszucht vom Odenwald
Söpheli wird Sophie in der Schweiz genannt werden
Altdeutsche Mopszucht vom Odenwald
Unwiederstehlich der Blick von klein Hedwig

Finie hat vom 08. auf den 09.05. in einer nicht ganz einfachen Geburt, vier wunderschönen Mopsbabys das Leben geschenkt.
Nach einer langen Vorbereitungsphase von ca. 12 Stunden, kam endlich gegen 22.Uhr, das erste Babys unter großem Gebrüll zur Welt. Leider wurde es tot geboren.
Ich gebe ehrlich zu, das ich sehr nervös war, zumal mein Haustierarzt im Urlaub war und die nächste Tierklinik über eine Stunde von uns entfernt ist. Finie schien keine wirkliche Lust auf die Geburt zu haben, machte irgendwie nicht richtig mit. Irgendwann fing ich an etwas mit ihr zu schimpfen, sie möge sich doch etwas mehr anstrengen. Das schien zu helfen. Endlich, fast zwei Stunden später, kam ein kräftiges Mädchen von 184 g zur Welt.
Finie war erst zurückhaltend, fing dann aber ausgiebig an die Kleine zu versorgen. Dieses war ein Lichtblick für mich. Dann, ca. eine Stunde später kam ein weiteres Mädchen. Auch hier wieder unter großem Getöse mit 190 g.
Mein Gefühl sagte mir, eigentlich ist es ok mit zwei Welpen, da Finie und auch ich schon extrem müde und kaputt waren. Fast 2,5 Stunden passierte auch nicht mehr viel. Aber dann ging es endlich los und Finie presste so richtig kräftig und brachte ohne ein Wort, einen 230 g Jungen zur Welt. War ich gerade noch beim Abnabeln, schoss wie eine Rakete, ohne Fruchthülle, nochmals ein kleiner Junge von 156 g auf die Welt.
Die Babys haben schon kräftig, bei der gut mütterlichen Fürsorge zugenommen. Ausgesprochen lustig ist, das alle Welpen beige, bzw. ein Mädchen evtl. steingrau ist. Wir sind sehr glücklich über diesen gelungen Wurf !!!
Alle Babys sind schon versprochen.

  • Altdeutsche Mopszucht vom Odenwald
  • Altdeutsche Mopszucht vom Odenwald
  • Altdeutsche Mopszucht vom Odenwald
  • Altdeutsche Mopszucht vom Odenwald

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberrecht und dürfen weder kopiert noch verlinkt werden.