Pomsky Info und geplante Welpen

Pomsky Info und geplante Welpen


Traumhafte Pomsky Welpen von Tippi

Was ist nun passiert mag sich so manch Einer fragen. Möpse sind das aber nicht. Nein, es sind keine Möpse sondern noch recht seltene Pomsky Welpen. Was ist ein Pomsky? Ein Pomsky ist ein geplanter Mix aus Pomeranian und Husky. Warum das jetzt??? Weil mir meine liebe Freundin Angelika vor ca. zwei Jahren das Bild einer Pomsky Hündin in wunderbarem apricot mit blauen Augen schickte. Ich war sofort infiziert von diesem Anblick. Wie ein kleiner Fuchs sah diese Hündin aus. Ich begann mich schlau zu machen und nach geeigneten Züchtern zu suchen. Das war nicht einfach wenn man davon ausgeht, das man gerne so einen "Hybrid" aus untersuchten Linien mit Ahnentafel finden möchte. Aber ich wurde fündig und zwar in England. Ich musste sehr viele Fragen beantworten um die Züchterin von Cocoa Frost Pomskys zu überzeugen, das ich die Richtige für ihre Hündin sei. Aber ich habe es geschafft und somit zog im Juni 2017 unsere Eiswind Schokoladen Chip, genannt Tippi, bei uns ein. Nun konnte ich in Ruhe, die vielleicht schon bald in Amerika und England anerkannte Rasse, kennen lernen. Was soll ich sagen, Tippi ist eine F2 Generation. 50% Husky, 25% Klein- und 25% Zwerspitz. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm und wiegt 11,5 kg. Quasi ein Minihusky. Unglaublich wie lernfreudig, anhänglich und schlau unsere Tippi ist. Der Gedanke zwei Hunderassen, die kaum von Krankheiten betroffen sind miteinander zu verpaaren, hat mir sehr gefallen. Auch das beide Rassen sehr menschenbezogen und freundlich im Umgang mit Artgenossen und anderen Tieren sind, hat mich überzeugt. Eigentlich ist ein Pomsky für Jedermann und überall sofern er täglich etwas Kopfarbeit und Auslauf hat. Ich habe mir als Partner für unsere Tippi, den Mittelspitz Rüden Spitzel, 42 cm/ 8 kg, ausgesucht. Beide haben beste Untersuchungsergebnisse und sind im Besitz einer Ahnentafel.

Pomsky Tippi mit ihren wunderschönen blauen Augen.............<br>

Pomsky Tippi mit ihren wunderschönen blauen Augen.............

.....der Spitzrüde Spitzel, ein charmanter Herzensbrecher.........<br>

.....der Spitzrüde Spitzel, ein charmanter Herzensbrecher.........

...... und hier ist das Ergebnis. Wir freuen uns, das unsere wundervolle Tippi in der Nacht vom 21. auf den 22.01.19 in einer problemlosen Geburt sechs wunderschöne kleine Pomskybabys geboren hat. Es sind zwei Jungs in black and tan, zwei Mädchen in black and tan, ein Mädchen in tricolor und Eins in choco tan. Wie sie sich entwickeln, ob langes oder kürzeres Fell, die Augenfarbe, das wird sich in nächster Zeit herausstellen und ich freue mich auf dieses neue Erlebnis in meiner nun über 10 jährigen mopsigen Laufbahn der Zucht!!! Natürlich wünschen wir uns für diese Fellkinder, die natürlich auch eine Ahnentafel erhalten, liebevolle, unternehmungslustige Familien die Lust haben ca. ab dem 20.03.19 den Kleinen die große Welt zu zeigen und freuen uns auf ernstgemeinte Anfragen!!!


Alle Pomsky Babys haben ihr liebevolles Zuhause gefunden. Mit Yentl hoffen wir, neben Tippi, unsere Bestrebungen in Sachen Minihusky fortsetzen zu können um den Typ zu festigen. Es wäre schön wenn der Pomsky irgendwann als eigenständige Rasse anerkannt würde. Das Feedback welches ich bisher von Tippis Welpen bekommen habe, ist ausgesprochen positiv und ich freue mich neben meinen Möpschen eine weitere Rasse gefunden zu haben, die mir einfach Freude macht!!!

Yentl mit ihrem wundervollen Pomskylächeln